Hundeschule: Bitte die verschiedenen Trainingszeiten beachten, je nach Sommer- oder Winterzeit wird unterschiedlich trainiert - siehe Öffnungszeiten/Trainingszeiten
   

Sprache  

   
 
 
 
Der Vorbereitungskurs zum
VDH-Hundeführerschein
unter der Schirmherrschaft des
Eurasier Klubs Weinheim e.V.
begann Anfang August 01 und
endete am Sonntag
den 28. Oktober 2001
mit der bundesweit ersten Prüfung.

 
 
 
 
 
 
Der aus St. Märgen angereiste Prüfer Harry McNally konnte Teilnehmer aus ganz Deutschland begrüßen, 9 Hundeführer und Hundeführerinnen standen mit ihren Hunden parat, um sich als „Team“ prüfen zu lassen.
Die größten Entfernungen hatten Frau Erika Zabienski (Recklinghausen) mit ihrem Eurasierrüden Robin und Frau Anne Feder (Kevelaer) mit ihren Eurasierhündinnen Ipsy und Joy von der kleinen Blaike.
Die restlichen Teilnehmer kamen aus Stuttgart und Bruchsal und vier Hundeführer aus Wolfach und Umgebung. Die Prüflinge nahmen weite Wege auf sich, weil bundesweit kein anderer Verein bereits Prüfungen anbieten konnte.

Die Veranstaltung begann pünktlich um 9.00 Uhr morgens auf dem Übungsgelände, anschließend ging es in die Stadtmitte zur Prüfung der Umwelt- und Sozialverträglichkeit.
Am Nachmittag fand die Theorieprüfung für die Hundehalter statt und danach begann Harry McNally mit der Auswertung.


Die Spannung im Nebenzimmer des Gasthauses Kreuz in Wolfach-Halbmeil war spürbar.

Alle neun Teilnehmer warteten neugierig auf das Urteil des Prüfers.
Dieser rief sie dann einzeln auf und verkündete das jeweilige Ergebnis.
Am stärksten wurde die Sozialverträglichkeit der Tiere gewichtet, da wurden keinerlei Abstriche gemacht,
kleinere Fehler wurden nur im Unterordnungsteil und in der schriftlichen Prüfung toleriert.


Am Ende allgemeiner Jubel -- alle neun Teilnehmer hatten mit ihren Hunden die Prüfung mit Bravour bestanden.

Harry McNally sprach den Prüflingen und ihrem Ausbilder Karl-Heinz Schanz ein kräftiges Lob aus für die ausgezeichnete Vorbereitung der Teilnehmer und ihrer Hunde, sowie der sehr guten Vorbereitung des Prüfungsablaufes.
Dem Veranstalter des Kurses, dem Eurasier Klub Weinheim e.V. dankte er für die Durchführung des bundesweit ersten VDH-Vorbereitungskurses mit Abschlußprüfung und gratulierte zu den engagierten Wolfacher Mitgliedern Lioba und Karl-Heinz Schanz, die die Gruppe die ganze Zeit betreuten und ausbildeten.


Vom Eurasier Klub Weinheim waren die erste Vorsitzende Anne Feder aus Kevelaer und die Schatzmeisterin Johanna Langer aus Berlin anwesend. Beide versprachen ihre Unterstützung für weitere VDH-Hundeführerscheinkurse in Wolfach und gratulierten den Teilnehmern zur bestandenen Prüfung.


Zum Abschluß bekamen die Teilnehmer Urkunden und Ausweise sowie eine Plakette für die Hundehalsbänder als Nachweis für die bestandene Prüfung.


Nachdem der offizielle Teil beendet war wurde fröhlich gefeiert.
Verständlich, hatten die Teilnehmer doch monatelang auf diesen Tag hin gearbeitet.
   
© ALLROUNDER
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen